FAQ

Verkaufen / vermieten

Kann man den Cocktailnator kaufen?
Leider nein, der Cocktailnator ist nur privates ein Freizeitprojekt.

Kann man den Cocktailnator mieten?
Zumindest gewerblich, privat verleihen (inkl. Admin) geht für Freunde und Bekannt natürlich schon. Derzeit wird allerdings an der Cocktailnator Version 2 gearbeitet, die Maschine ist z.Z. nicht einsatzfähig.

Aktueller Stand der V2 Maschine

Wann wird V2 fertig?
Das kann ggf. noch ein Weilchen dauern. Aktuelle Infos und Meilensteinberichte gibt es im Technik Blog

Selber bauen

Wird eine Liste der Bauteile veröffentlicht?
So der Plan, das dauert aber noch ein wenig…

Wie teuer sind die Bauteile einen in Summe?
Die Fehlschläge beim Bau des Cocktailnator mal mit eingerechnet sind für die Maschine (v1) Kosten im unteren vierstelligen EUR Bereich angelaufen.

Wie lange hat es gedauert bis die Maschine erstmals einsatzfähig war?
13 Monate, in denen nach Feierabend oder am Wochenende nahezu regelmäßig daran gearbeitet wurde. Das Projekt hat sich grob in folgende Phasen unterteilt:
2014
März – MaiPlanung und Know-how Aufbau
Mai – JuniFirst-Steps mit Elektronikkrams und einem Arduino
Juni – Aug.Bau eines ersten Prototypes, danach Abriss und Bau des v1 Rahmens inkl. der Metallaufbauten
Juni – Okt.Entwicklung der Java Web Application und des C++ Programms für den Mikroprozessor
2014 / 2015
Nov. – Feb.Problembehebung in den Verstärkerschaltungen, Austausch von Driver-Chips
2015
Feb. – MärzSoftware-seitige Justierung zur genauen Steuerung der Motoren
Feb. – MaiProgrammierung der Cocktailrezepte und ausgiebiges Testen

Wird der Bauplan für den Cocktailnator veröffentlicht?
In Teilen geplant, wird aber ebenfalls noch dauern…

Werden die Schaltpläne veröffentlicht?
Bisher gibt es keine gezeichneten Schaltpläne.

Wird der Source Code der Software veröffentlicht?
Ja, aber erst für v2

Weitere Infos zur Maschine

Wie viel Cocktails macht die Maschine?
Eine aktuelle Übersicht über die am Cocktailnator in die Datenbank programmierten Drinks liefert die Cocktailkarte.

Kann man neue Cocktails einfach mit ins Programm nehmen?
Ja, über das Admin-Interface via Tablet oder Smartphone.

Was ist automatisiert, was funktioniert nur manuell?
Die Getränke mixt der Cocktailnator automatisch in das Glas. Grenadine oder andere besonders klebrige Flüssigkeiten müssen vom Barkeeper manuell hinzu gegeben werden. Gleiches gilt für Eis, Strohalme und die Deko. Das Schütteln eines Cocktails erfolgt verständlicherweise auch von Hand.